Fluchtwegsicherung

Ein Fluchtweg oder Rettungsweg ist ein besonders gekennzeichneter Weg – meist innerhalb des Gebäudes – der im Falle einer notwendigen Flucht am schnellsten zum nächsten Ausgang ins Freie bzw. zu einem Notausgang führt. Gleichzeitig ermöglicht er der Feuerwehr, Lösch- und Rettungsmaßnahmen von außen vorzunehmen und Leben zu retten.

Die Wege müssen so bemessen sein, dass die Personen, die sich zum Zeitpunkt einer besonderen Gefahr, wie einem Brand, in einem Gebäude oder anderem Objekt aufhalten, dieses möglichst schnell verlassen können. Fluchtwege dürfen weder vorübergehend noch dauerhaft verstellt werden.
Fluchtwegsicherung
e-Bar
Die innovative Druckstange mit integrierter Alarm- und Überwachungsfunktion.
Fluchtwegsicherung
Einhand Türwächter
Der patentierte EH-Türwächter sichert den Notausgang und ermöglicht dessen Öffnung mit einem einzigen Handgriff.
Fluchtwegsicherung
Schwenk-Türwächter
Der GfS Schwenk-Türwächter ermöglicht die Türöffnung nach Drehung zur Seite.
Fluchtwegsicherung
Tagalarm
Ohne aufwendige Installation sofort betriebsbereit.
Fluchtwegsicherung
Stangenalarm
Der patentierte Stangenalarm für Stangengriffe blockiert die Panikstange. Mit Warnhinweis als Aufkleber.
Fluchtwegsicherung
Fluchttürhauben
Ideal zur Sicherung von Notausgängen und Fluchtfenstern.
Fluchtwegsicherung
Elektrische Verriegelungen
Die sinnvolle Lösung bei besonderen Sicherheits-
anforderungen an Notausgängen im gewerblichen Bereich.

Support

Unsere Technische Hotline steht Ihnen montags bis donnerstags zwischen 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr und freitags zwischen 8.00 Uhr und 14.00 Uhr unter der Telefonnummer +49 (40) 790195-31 oder via E-Mail mit Rat und Tat zur Seite.





Vertretungen