GfS Türterminal

Das neue GfS-Notausgangsterminal im formschönen Edelstahlgehäuse ist robust und elegant. 

Dieses Terminal bietet Ihnen alle Funktionseinheiten, wie eine integrierte Fluchtwegsteuerung, MPA-Zulassung, Notausgangstaster, Schlüsselschalter sowie Sirene und Blitzleuchte, in einem Gehäuse. Es ist vielseitig kombinierbar und einfach zu montieren. Die LED-Blitzleuchte hilft, die Hemmschwelle für unberechtigte Begehungen deutlich anzuheben.
ZOOM
BEENDEN

VERRIEGELUNG MIT TERMINAL

Minimale und maximale Anwendungsmöglichkeit 
Eine elektromagnetische Verriegelung hält die Tür fest verschlossen. Neben der Tür ist ein Türterminal mit integriertem, beleuchteten Notschalter als Teil des Rettungswegsystems angebracht. Im Notfall kann die Tür mit dem Notschalter geöffnet werden. Den zugleich ertönenden Alarm können nur berechtigte Personen resetten. Ein Weiterleiten des Alarms zu einem Anzeigepaneel, z. B. beim Pförtner oder Wachpersonal, ist möglich. Der Schlüsseltaster im Türterminal bewirkt, dass autorisierte Personen, wie Mitarbeiter, Putzteams oder Wachpersonal, ohne Alarm auszulösen, die Tür begehen können. 
ZOOM
BEENDEN
Sollte bereits eine Brandmeldeanlage vorhanden sein, muss – damit sich im Notfall alle Türen automatisch öffnen – das Terminal mit aufgeschaltet werden. Ergänzend besteht die Möglichkeit, eine Blitzleuchte oder eine externe Sirene anzuschließen.

Support

Unsere Technische Hotline steht Ihnen montags bis donnerstags zwischen 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr und freitags zwischen 8.00 Uhr und 14.00 Uhr unter der Telefonnummer +49 (40) 790195-31 oder via E-Mail mit Rat und Tat zur Seite.





Vertretungen