ASR A3.4/3

Die Leitmarkierungen von langnachleuchtenden Sicherheitsleitsystemen müssen eine Mindestbreite vom 5 cm haben.

Die Mindestbreite von Streifen kann bis auf 2,5 cm verringert werden, wenn die Leuchtdichte folgende Werte erreicht: nach 10 min nicht weniger als 100 mcd/m² und nach 60 min nicht weniger als 15 mcd/m². Unsere Leitstreifen erfüllen diese Vorgaben und dürfen daher eingesetzt werden. Fluchttüren in Fluchtwegen nund Notausgängen sind mit langnachleuchtendem Material zu umranden.
ZOOM
BEENDEN
Markierungsband mit Rettungswegsymbol
extrem hohe Leuchtintensität, grün/langnachleuchtend, selbstklebend, Rettungsweg rechtsweisend 4 x 2000 cm
Türmarkierungsband als Rollenware
extrem hohe Leuchtintensität als Streifen, weiß / langnachleuchtend, selbstklebend, als Rollenware
Leitstreifen
langnachleuchtend, extrem hohe Leuchtintensität, selbstklebend, mit Glasperlenlackversiegelung
Aufzählung der Wand-Rettungsleitsysteme
  • Markierungsband mit Rettungswegsymbol, Rettungsweg linksweisend 4 x 2000 cm
  • Türmarkierungsband als Rollenware, als Rollenware 6 x 1200 cm
  • Türmarkierungsband als Rollenware, als Streifen 3 x 100 cm
  • Türmarkierungsband als Rollenware, als Streifen 6 x 100 cm
  • Türmarkierungsband als Rollenware, als Streifen 2 x 100 cm
  • Leitstreifen, 2,5 x 100 cm
  • Leitstreife, 3,7 x 100 cm
  • Leitstreifen, 5,0 x 100 cm 

Support

Unsere Technische Hotline steht Ihnen montags bis donnerstags zwischen 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr und freitags zwischen 8.00 Uhr und 14.00 Uhr unter der Telefonnummer +49 (40) 790195-31 oder via E-Mail mit Rat und Tat zur Seite.





Vertretungen