Kontakt

40 Jahre GfS – Gesellschaft für Sicherheitstechnik mbH

Die GfS ist einer der führenden europäischen Hersteller von Fluchtwegsicherungssystemen und türentechnischen Komponenten. Das Fachunternehmen aus Hamburg entwickelt, fertigt und vertreibt diese bereits seit 40 Jahren.

Qualitativ hochwertige, innovative Produkte und langjährige Erfahrung, gepaart mit Fachkompetenz, Kreativität und Innovationskraft verhalfen dem familiengeführten Unternehmen zu ständig wachsendem Erfolg.

Am 16. Februar 1977 wurde die GfS gegründet. Mit der Entwicklung und Markteinführung seines Hauptproduktes, dem GfS Türwächter, gelang dem Unternehmen der maßgebende Aufstieg. Im Laufe der Jahre wurde der Türwächter in seinen Funktionen immer weiter optimiert und ausgebaut. Inzwischen hat er sich als funktionsstarkes Fluchtwegssicherungssystem für Notausgänge in öffentlich zugänglichen Gebäuden etabliert.

Um den Marktanforderungen besser gerecht zu werden, hat die GfS ihre Produktvielfalt kontinuierlich erweitert und diese systematisch aufeinander abgestimmt. So reicht die Produktpalette heute von einfachen kostengünstigen Lösungen bis hin zu hochwertigen Türüberwachungsanlagen und ist gemäß des aktuellen Kataloges „Technik rund um die Tür“ wie folgt untergliedert:

  • GfS e-Bar®
  • GfS Einhand-Türwächter
  • GfS Schwenk-Türwächter
  • GfS Tagalarm
  • GfS Stangenalarm
  • GfS Fluchttürhauben
  • GfS Elektrische Verriegelungen
  • Brandschutz
  • Hinweisschilder
  • Türschlösser
  • Zutrittskontrolle
  • Türautomation
  • Fingerschutz-Systeme
Der Produktzweig der Fluchtwegsicherungssysteme bildet den Schwerpunkt innerhalb des umfangreichen Portfolios. Mit eigenen individuellen Entwicklungen gelingt es GfS darüber hinaus die unterschiedlichsten kundenspezifischen Herausforderungen immer wieder zu meistern. Dadurch hebt sich der Hersteller gegenüber Anbietern von Standardlösungen ab.
Sicherheit & Technik - Jetzt alles aus einer Hand
Unser Katalog „Technik rund um die Tür“
Blättern Sie sich online durch unser vollständiges Produktangebot.

Support

Unsere Technische Hotline steht Ihnen montags bis donnerstags zwischen 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr und freitags zwischen 8.00 Uhr und 14.00 Uhr unter der Telefonnummer +49 (40) 790195-31 oder via E-Mail mit Rat und Tat zur Seite.





Vertretungen